Das Aufstehen hat Heute mehr Mühe gemacht als auch schon. Wir wollten aber unsern Kollegen Blatter nicht unnötig lang auf dem Airport warten lassen.

Damit Matti nicht verloren geht, haben wir eine entsprechende Vorkehrung getroffen. Ohne Frühstück machten wir uns also auf nach Kittilä.

Da es am Samstag im hohen Norden ein sehr grosses Verkehrs-Aufkommen hat, mussten wir uns dann doch noch beeilen. Während diesen 60 km sind uns tatsächlich 3 Autos entgegengekommen.

Mit Matti on Bord gings auf direktem Weg nach Levi zum Einkauf.

Für die nächsten paar Tage haben wir nun wieder genügend Futter um auch ein drittes hungriges Maul zu stopfen.

Während einer 5-stündigen Führung durchs Haus wusste nun auch Matti wo das Bier steht.

Wir sind endlos glücklich nun auch einmal ein wenig zu Geniesen, Matti schmeisst ab heute den ganzen Haushaltszirkus.

Eine grosse Überraschung war auch der gelungene Gig den Matti uns noch vom Stapel lies.

Um die kulinarische Welt von Matti nicht am ersten Tag schon durcheinander zu bringen, haben wir uns auf feine Spaghetti geeinigt. Zusammen mit einem Salat führten wir diese unseren Mägen zu.

Als guter Abschluss des Abends schauen wir den Film : " Such das Feuer "

LIVECAM