Erster Morgen in Kelohovi. Hier der Beweis, neben Würsten, Alkohol und Nikotin leben wir hier auch durchaus gesund. Oder gibts bei euch auch jeden morgen eine solche Fruchtplatte?

Nach diesem Vitaminschub konnten wir uns dem Eisfeld widmen. Ziel ist nächste Woche die 4. läppische Curlingmeisterschaft auf dem Salankijärvi. Geplant ist ausserdem ein Iglu und eine Schneebar. Wir haben also grosse Ziele!

Zu viele Vitamine sind auch nicht gesund. Deshalb wirken wir dem regelmässig mit einem beherzten Schluck Lagavulin Double Matured 1991 entgegen. Da wird Macmac ganz fürsorglich.

Das erste Nachtessen von Chefkoch Ivo war wie immer grossartig: Schweinsfilet mit Wildreis und Rüebli.

Nach dem Essen zeigte sich dann der erste Lagavulin-Error.

Morgen können wir leider keinen Bericht schreiben, den Grund werden wir am Samstag oder Sonntag mitteilen. Übrigens haben wir eine Webcam in Betrieb, den Link findet ihr in der rechten Spalte.

LIVECAM